SLACK-LINE System

„Am Anfang stand eine einfache Schlaufe, am Ende ein hochvariables System“ – dieser Satz fasst die Entwicklung des modularen Lichtsystems SLACK-LINE von OLIGO treffend zusammen. 

Durch das einzigartige Schlaufensystem können die eingehängten Leuchtenköpfe, die auch als „Lichtmodule“ bezeichnet werden, individuell zusammengestellt und jederzeit gewechselt werden. Trotz unterschiedlicher Funktionen und Lichtwirkungen der einzelnen Lichtmodule, sei es Ambiente- oder Arbeitsplatzbeleuchtung, direktes oder indirektes Licht, Punkt- oder Flächenlicht - die Zusammenstellung am Baldachin ist frei wählbar. SLACK-LINE überrascht somit immer wieder neu in Form und Funktion.
Verwandeln Sie Ihre Linearleuchte in eine Gruppe von Einzelpendeln oder spielen Sie mit neuen Farbkombinationen.

Innovative Eigenschaften

SLACK-LINE Galerie